Elisabeth Benn - Psychotherapeutische Beratung nach Viktor Frankl

 

Elisabeth Benn

Psychotherapeutische Beratung
nach Viktor Frankl

 
BERATUNG LOGOTHERAPIE MEINE PERSON CHAT MODALITÄTEN
  Startseite >> Chat
Einwilligung
Skype
Pay Pal/Kreditkarte
Bankverbindung
Chatberatung
'Das Wort ergreifen heißt immer auch handeln.'
Siegfried Lenz

Es gibt gute Gründe, eine psychologische Beratung per Chat in Anspruch zu nehmen wie zum Beispiel:

  • Sie kommunizieren häufig per Chat
  • Sie schätzen den Chat als gute Alternative der Kommunikation
  • Sie ziehen die anonymere Beratung der Sitzung in einer Praxis vor
  • Sie suchen eher eine psychologische Beratung als eine Psychotherapie
  • Sie wohnen nicht in der näheren Umgebung meiner Praxis
  • Sie leben als Expatriate irgendwo im Ausland
  • Sie sind stationär im Krankenhaus oder einer anderen Einrichtung
  • Sie sind ans Haus gebunden, weil Sie kleine Kinder haben, jemanden pflegen oder selbst erkrankt sind
  • Sie sind häufig auf Reisen und sehr unregelmäßig an Ihrem Wohnort
  • Sie haben sehr unregelmäßige Arbeitszeiten

Falls Sie sich für eine Beratung per Chat entschieden haben, möchte ich Sie auf einige Unterschiede zum Beratungsgespräch in der Praxis hinweisen. Die Chatberatung hat den großen Vorteil, dass sie von jedem Ort mit Internetzugang in Anspruch genommen werden kann. Trotz der räumlichen Flexibilität ist es sinnvoll, wenn Sie für die Dauer der Sitzung ungestört sind. Für den Fall, dass Sie psychologische Hilfe im Sinn von Lebensberatung nutzen möchten, kann eine geringere Anzahl von Sitzungen ausreichend sein mit der Option, zu einem späteren Zeitpunkt wieder in Kontakt zu treten. Allerdings muss die Chatberatung ohne die nonverbale Kommunikation auskommen, die über Stimme, Mimik und Gestik sowie die Augen hilfreiche Informationen vermittelt. Dies kann zu Mißinterpretationen des Geschriebenen führen oder mehr Zeit erfordern, um auf den Kern Ihres Themas zu kommen.

Schriftliche Chat-Beratung
Für die schriftliche Chat-Beratung ist es erforderlich die Software von Skype auf Ihrem Computer zu installieren. Im Rahmen der Terminabsprache bitte ich Sie um die Zusendung Ihres Benutzernamens per Email oder mündlich im Telefonat. Anschließend werde ich Ihnen meinen Benutzernamen nennen und Sie über Skype kontaktieren.

Telefonische Beratung
Für eine telefonische Beratung ist es wichtig, dass Sie für die Dauer der Sitzung einen Raum zur Verfügung haben, an dem Sie frei sprechen können und ungestört sind. Die Installation der Skype-Software wäre von Vorteil da keine Telefongebühren anfallen, wenn beide Gesprächsteilnehmer bei Skype registriert sind. Falls das für Sie nicht möglich ist, würde ich Sie über Skype auf dem Festnetz anrufen, nachdem Sie mir Ihre Telefonnummer mitgeteilt haben.
Lassen Sie sich nicht von dieser Vorgehensweise abschrecken. Sie ist wesentlich unkomplizierter als es Ihnen vielleicht jetzt erscheinen mag.

Schweigepflicht
Zu Aufzeichnungen, die ich während der Zeit unseres Kontaktes machen werde, habe ausschliesslich ich Zugang. Nach Beendigung des Kontaktes werde ich alle Dateien löschen, die in Skype gespeichert sind. Der Chat unterliegt in derselben Weise der Schweigepflicht wie die Inhalte der Sitzungen in meiner Praxis oder der telefonischen Beratung.

Einwilligungserklärung
Da die Kommunikation via Internet immer mit gewissen Risiken verbunden ist bitte ich Sie, mir vor Beratungsbeginn die Einwilligungserklärung per Mail oder Post zukommen zu lassen. Mit der Zusendung der Einwilligung erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich für das Risiko, das durch die Nutzung des Internets entsteht, keine Haftung übernehme.

Zum Seitenanfang
Links   Kontakt   Impressum   Haftungsbeschränkung